Das Pflegeverhältnis endet – und nun?

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Samstag, 9. Juni 2018
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Haag´s Hotel GmbH & Co. KG Niedersachsenhof

Kategorien Keine Kategorien


Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

wir freuen uns, dass Frau Henrike Hopp (Moses-Online) wieder für ein Seminartag zur Verfügung stehen wird. Unsere Referentin ist Fachfrau in der Kinder- und Jugendhilfe und ist seit Jahren als ehrenamtliche Vormundin tätig.

Ziel soll es sein, die Teilnehmer zu schulen, aufzuklären und zu motivieren, die Rechte, Möglichkeiten und auch Grenzen im Pflegekinderwesen kennenzulernen, zu verstehen und ggf. auch durchzusetzen bzw. besser zu akzeptieren. Viele unserer Teilnehmer konnten auf Grund ihrer gewonnen Kenntnisse bereits erfolgreich als Krisenhelfer bzw. Beistand Hilfe leisten.

Im Laufe eines Pflegeverhältnisses kommt es aus verschiedensten Gründen zur Beendigung der Pflege. Die Hilfe endet auf Grund von Volljährigkeit, der Bedarf des Kindes/Jugendlichen verändert sich und kann in der Familie nicht geleistet werden oder wäre nicht zum Wohl des Kindes/Jugendlichen, ein Kind wird zurückgeführt – geplant oder ungeplant. Was passiert danach, wie geht es weiter. Wir finden, darüber muss gesprochen werden. Selbstverständlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unabhängig vom vorgenannten Thema, ihre Fragen zu stellen.

Teilnehmergebühr

  • 35,00 € Teilnehmergebühr für Mitglieder
  • 45,00 € Teilnehmergebühr für Interessierte
    Incl. Verpflegung

Bankverbindung:
Sparkasse Peine
IBAN DE42 2525 0130 0083 1622 06
BIC NOLADE21HIK

Anmeldungen bitte bis zum 06. Juni 2018
per E-Mail bitte an: krueger@pfad-nds.de